BLOG

Startseite / Blog

Gestaltung von Badezimmern

Wenn Sie sich entschieden haben, mit der Renovierung Ihres Badezimmers zu beginnen, stellt sich natürlich die Frage, wie Sie die moderne und komfortable Gestaltung eines Zimmers wählen können. In der Regel umfassen solche Pläne die Auswahl des allgemeinen Stils, Artikel der Inneneinrichtung von Badezimmern, sowie Veredelungsmaterialien und Beleuchtungsgeräte. Darüber hinaus können Sie den Prozess der Montage von Heizungs- und Wasserversorgungssystemen planen. Die Planung eines Raumes erfolgt immer nach Kundenwunsch.

Wenn man über die Gestaltung eines Badezimmers spricht, ist es unmöglich, so wichtige Details wie Möbel zu vergessen. Heute umfasst der Innenraum von Badezimmern meist folgende Objekte: Schrankständer, spezielle Kommoden, Schränke mit Bar und Wandschränke. Es gibt auch viele Möbelsets, bei denen Schränke mit Spiegeln kombiniert werden. Solche Namen finden Sie oft in der Preisliste als Spiegel mit Schrank, Spiegelschrank, Spiegel mit zwei Schränken und Spiegelregal. Es ist ideal für kleine Räume. MDF gilt als das beste Material für Möbel im Bad. Es wurde speziell für überfeuchtete Räume entwickelt.

Was ein Bad betrifft, so ist es möglich, mit einem klassischen Bad zu machen, eine Ecke zu wählen oder sogar ein normales „Bett“ durch eine Duschkabine zu ersetzen. Wie auch immer, in der Regel hängt die Auswahl der Badezimmerausstattung von der finanziellen Situation des Kunden oder der Größe eines Zimmers ab.

Heutzutage gelten die modischsten Badausstattungsstile als Klassiker, Country, Retro und Ethno. Die Renovierung des Badezimmers und die Auswahl des grundlegenden „Baustils“ überlassen Sie am besten den Spezialisten aus den Designstudios. Hier geben wir nur allgemeine Empfehlungen.

Brutalismus beinhaltet die Verwendung von einfarbigen schwarzen, weißen oder grauen Fliesen. In diesem Fall sollten die Möbel massiv sein, mit scharfen Formen, die gezielt das Gefühl der Grobheit erzeugen. In klassischen Stilmöbeln dominieren horizontale Linien aus Naturstein. Ihre Farbe und ihr Bild sollten so weit wie möglich mit den Fliesen harmonieren. Die Verwendung von Marmortischplatten in Kombination mit hellen Möbelfarben gilt als die beliebteste in großen Räumen.

Der Landhausstil hilft, sich besser zu erholen und zu entspannen. Es beinhaltet die Verwendung von gewebten Möbeln aus feuchtigkeitsbeständigen Materialien, und die Farbe der Fliesen ist in der Regel verschiedene Grüntöne oder mit einem dekorativen Muster in Form von Zweigen und Blättern. Die gewebten Möbel und grünen Wände imitieren eine Laube und einen Sommerpark. Hellbraune Fliesen und Möbel aus einem dunklen Baum mit den Elementen des Schraubgewindes gelten als charakteristische Merkmale des Retrostils. Ein Spiegel in einem einfachen Holzrahmen trägt auch dazu bei, die Atmosphäre früherer Zeiten zu schaffen.

Ethnischer Stil bietet eine ausgezeichnete Möglichkeit, Ihre Fantasie zu wecken. Es wird dir helfen, dich auf einer felsigen Insel vorzustellen, die mysteriöse Ureinwohner besucht. Baum und Naturstein sind Basismaterialien bei der Raumgestaltung. Sie sind meist grob beschnitten, um einen Eindruck von wilden Stammeskunstwerken zu vermitteln. Die Farbe von Baum und Stein ist in der Regel natürlich, vorzugsweise in dunkel gesättigten Tönen von Braun und Grau.

Wir sagen abschließend, dass, obwohl die Gestaltung von Badezimmern in hohem Maße eine Angelegenheit der Spezialisten ist, ein Kunde sich von diesem Prozess nicht fernhalten sollte. Tatsächlich ist es genau seine Aufgabe, die Farbpalette eines Raumes, die gewünschten Möbel und Sanitäreinrichtungen auszuwählen.

Wir unterstützen Sie bei alledem gerne in der Umgebung, Walldorf, Wiesloch, St. Leon Rot, Hockenheim.